Charity Gala am 19. September 2019

Der Erlös der “Charity Gala” der Schülervertretung des Gymnasiums Nordhorn, die am 19.9.2019 in der Alten Weberei stattfindet, wird in diesem Jahr an unser Projekt gehen. “Ein neuer Tag beginnt” wird sich an dem Abend auch mit zwei Liedern präsentieren. Wir freuen uns über viele Zuschauer bzw. Zuhörer. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr, Karten sind im Vorverkauf für 8,00 € über “Ein neuer Tag beginnt” erhältlich oder an der Abendkasse für 10,00 €.

Premiere geglückt: Unsere erste Gäste-Gala mit echten Gänsehaut-Momenten!

Fotos/Montage: Colmer/Spiller

Die einen wussten nicht, was sie erwartet. Die anderen waren bis in die Haarspitzen motiviert, ihr Können zu zeigen.

Die einen, das waren die geladenen Gäste zu einer ersten musikalischen Werkschau von Ein Neuer Tag Beginnt. Als „gemeinsamer Abend für die Förderer und Freunde“ des Projekts angekündigt, kam das Gros der rund 150 anwesenden Zuschauer und -hörer am 11. Mai in die kurzerhand zur Konzert-Location umgewandelte Mehrzweckhalle des moveINN im Sportpark – ohne zu ahnen, welche beeindruckenden und berührenden Momente sie fast zwei Stunden später mit nach Hause nehmen würden.

Die anderen, die jungen Talente und die erfahrenen Wegbegeiter von Ein Neuer Tag Beginnt, hatten sich intensiv auf diesen Abend vorbereitet.

Während der letzten Probe drei Tage zuvor war aber von Nervosität nur wenig zu spüren. Vielmehr lag hoch konzentrierte Spannung, gepaart mit hoher musikalischer Spielfreude in der Luft.

Und diese Energie hatten sie bis zum ersten Takt am Samstag vortrefflich konserviert. Bereits bei „Dir gehört mein Herz“, dem ersten Lied des acht Titel umfassenden Sets, knisterte es im Saal: Ein über weite Strecken akustisches Konzert mit starken Solo-Stimmen, auf den Punkt platzierten Chor- und Streicherharmonien sowie einigen besonders kreativen „i-Tüpfelchen“ hatte im Publikum kaum jemand auf der Rechnung.

Eines dieser Extras kam gleich beim zweiten Stück zum Vortrag. Alle Zuhörerinnen und Zuhörer konnten sich beim Thema von Police’ „Every Breath You Take“ emotional in eine wohlbekannte Radio-Melodie einklinken.

Doch aus gutem Grund hatte Ein Neuer Tag Beginnt für die Lyrics das ursprünglich von Megastar Puff Daddy/P. Diddy produzierte Hip-Hip Cover „I‘ll be missing you“ ausgewählt: Mit Hardy und Jan-Philipp übernahmen zwei Urgesteine des deutschen Old-School-Raps das Mic! Beide sind mit ihrer Lingener Crew „Moinsen Mafia“ seit Ende der 1990er auf allen Bühnen der Republik zu Hause [externer Video-Link bei YouTube].

Nachdem der Chor von Ein Neuer Tag Beginnt das Stück ausklingen ließ, jagte jeweils nach einer kurzen Moderation von Frank ein musikalischer Höhepunkt den nächsten: Starke Solo-Stücke von Marlene und Johanna mit Gänsehautfaktor durch die Begleitung von Anne-Lotte und Luca an Geige bzw. Gitarre („Wenn ein Lied meine Lippen verlässt“, „Seite an Seite“).

Dazu schillernd-stimmiges Miteinander bei „Meine Welt“ unter Einbeziehung der Geschwisterkinder in Franziskas Chor. Joelles Tanz-Team bei „Flüsterton“ sowie ein in Eigenarbeit komponierter, geschriebener und dargebotener Appell von Manuela, stark zu bleiben auch wenn man anders ist als die anderen ist („Kleine Helden“), machten das Repertoire unserer Truppe komplett.

Doch damit war das Programm noch nicht am Ende angekommen. Denn zum Schluss betraten die „Moinsens“ wieder die Bühne. Sich selbst gehörig auf die Schippe nehmend bekannte Hardy, sie hätten auch schon vor weniger als zehn Leuten gespielt – und müssten deshalb diese große Begeisterung unbedingt ausnutzen: Mit einer eigenen Nummer brachten sie die Halle so richtig zum Kochen.

Natürlich konnten die Künstler ihr dankbares Publikum nicht ohne eine Zugabe in den fortgeschrittenen Abend entlassen. Deshalb gab es obenauf eine Variante von „Flüsteron“ – für jeden zum Mitsingen!

Danach waren überall nur glückliche Gesichter zu sehen: Bei den einen, bei den anderen – und bei allen zusammen!

Super – eine unerwartete Spende aus Stuttgart!

Erneut haben wir eine großzügige Geldspende erhalten, die unsere kreative Arbeit voranbringt und in die Ausstattung von Ein Neuer Tag Beginnt fließen wird: Die Stuttgarter Unternehmensberatung compentus/ [externer Link] ist auf uns durch ein Mandat bei der Grafschafter Volksbank aufmerksam geworden.

compentus/ engagiert sich neben dem Tagesgeschäft in einer eigenen, speziell zur Förderung von Kindern und Jugendlichen ins Leben gerufenen Stiftung [externer Link].
Seit 2015 wählt die Unternehmensleitung jährlich bis zu drei Projekte aus, die dann mit Spenden aus der compentus/ Stiftung unterstützt werden. Da die Verantwortlichen hierbei stets das gesamte Bundes-
gebiet im Blick haben, erfreut es uns umso mehr, dass wir 2.500 Euro aus diesen Mitteln erhalten haben.

Ein Neuer Tag Beginnt sagt ganz herzlich danke und verspricht, dass der Betrag sinnvoll investiert wird! Da wir „zum Einjährigen“ schon jetzt im Herbst unser erstes Konzert für Angehörige und Freunde anpeilen, warten bereits größere organisatorische Aufgaben auf uns, die sich mit jedem finanziellen Beitrag leichter bewältigen lassen!

GOPEA macht neue Kunst möglich – und uns richtig happy!

Erneut hat uns eine wertvolle Geldspende in Höhe von 1.500 Euro erreicht, die uns beim Ausbau der Leistungen von Ein Neuer Tag Beginnt helfen wird:

Das Projekt GOPEA [externer Link] der beiden Nordhorner Rainer Robben und Jürgen Schomakers unterstützt als „Gallery Of Pre-Established Art“ junge Künstlerinnen und Künstler, die bereits als Meisterschüler an einer staatlichen Hochschule arbeiten oder in sons-tiger Weise ihr Ausnahmetalent in den Bereichen Malerei, Zeichnung oder Grafik bewiesen haben.

Die Arbeit von GOPEA finanziert sich aus Förderbeiträgen zugunsten der jeweils aktuellen Jahressammlungen. Darüber hinaus werden in einer großen, zweijährlich stattfindenden Auktion unter dem Motto „Die Kunst von morgen sammeln“ zahlreiche Werke der Sammlung an Förderer veräußert, die in dieser frischen Gegenwartskunst das Potenzial der Zukunft sehen. Planmäßig fließt der Erlös daraus vollständig an die Künstler zurück.

Die letzten der bisher „unentdeckten Schätze“ des ersten Jahrgangs von GOPEA wurden jüngst der neuen Fördergemeinschaft 2017/2019 außerhalb des Turnus in einer Charity-Auktion angeboten:
Dreiviertel der erzielten Einnahmen wurden den aktuellen Projekt-teilnehmern zur Verfügung gestellt, das vierte Viertel des Betrages ist als Sonder-Topf an eine soziale Einrichtung gegangen – und die Glücklichen waren wir. Wahnsinn!

Ein Neuer Tag Beginnt bedankt sich ganz herzlich bei GOPEA und empfiehlt das Modell als eindrucksvollen Beweis für engagierte, privatwirtschaftliche Kulturförderung unbedingt weiter!

„Und jetzt alle schöööön mitsingen!“ – unsere erste Weihnachtsprobe

O, du fröhliche … ­– noch kurz bevor der Mann im roten Mantel seine Rentiere einspannte, hat am 20. Dezember unsere erste Weihnachtsprobe stattgefunden!
Hierzu waren auch die Eltern und Betreuer unserer Patientenkinder, Mitglieder des Helferteams sowie des Fördervereins erschienen. Und noch eine Premiere: Erstmals griffen mit Hardy und Luca auch zwei neue Gitarristen für die ENTB-Band in die Saiten, außerdem sorgte Anne-Lotte an der Geige für geniale Harmonien. Zusammen mit unseren kleinen wie großen Sängerinnen und Sängern wurden die drei bereits fest etablierten Stücke des Programms geübt und verfeinert. Die Geschwisterkinder konnten sich derweil mit Bastelarbeiten die Zeit vertreiben.
Anschließend kam es zum „offenen Singen“ für alle, das – natürlich! ­– aus Weihnachtsliedern bestand. Dies war ein großer Spaß, insbesondere da es bei manch einem in Sachen Textsicherheit viel zu lachen gab! Ganz besonders spannend wurde es durch das Eintreffen von zwei Gastmusikerinnen, die extra aus Düsseldorf zu diesem Abend angereist waren: Camilla hatte ihr Cello mitgebracht und Juliane unterstützte den Chor. Ebenfalls aus Düsseldorf  kam eine weitere Überraschung. Frank berichtete, dass der dortige „Verein Froschkönige“ gegen Kinderarmut für alle, die sich bei ein Ein Neuer Tag Beginnt engagieren, 30 Online-Geschenkgutscheine gespendet hat.


Seinen Abschluss fand der Abend bei einem großen Pizza-Essen, daher das Fazit: Diese offene Probe zum Jahresende hat garantiert jedem geschmeckt!

Groß(artig)e Weihnachtsspende von den Grafschafter Nachrichten!

Mitte Dezember gab es unerwartet frohe Kunde vom Verlagsleiter der Grafschafter Nachrichten, Matthias Richter: Die Nordhorner Mediengruppe hat dem Förderverein von Ein Neuer Tag Beginnt die überaus großzügige Summe von 7.000 Euro gespendet – wir alle sind platt! Momentan ist das Geld zum „Anschieben“ eines Autokaufs verplant, damit im Bedarfsfall die Teilnehmer der Proben zu unseren Räumen gefahren werden oder damit auch mal Einkäufe bzw. Equipment transportiert werden können.
Zusammen mit einer weiteren Spende der Grafschafter Volksbank über 2.500 Euro, die bereits vor unserer Eröffnung im Sommer während eines Public Viewings der Fußball-WM von den Mitarbeitern eingesammelt wurde, kommt die Erfüllung dieses Wunsches also langsam ins Rollen.

Nochmals danke an alle, die sich auch auf diese Weise für unser Projekt ins Zeug legen!