Unsere Partner

Das Projekt

Das Projekt Ein Neuer Tag Beginnt richtet sich an schwerstkranke Jugendliche, ihre Geschwister und Freunde. Mit der Diagnose und der anschließenden Therapie erlebt der Patient – aber auch sein unmittelbares Umfeld – oft eine soziale bzw. emotionale Grenzsituation mit zahlreichen Unsicherheiten im persönlichen Umgang und bei der Kommunikation. Mit hin führt dies zur kompletten Ausgrenzung und Isolation ganzer Familien. Das erschwert die Therapie und den Genesungsprozess. Was dann zählt, ist eine Anlaufstelle unter Gleichgesinnten und Ansprechpartnern zu finden – einen Ort mit Personen, an dem man sich nicht erklären muss.


Genau hier setzt Ein Neuer Tag Beginnt als innovatives Leuchtturmprojekt an, es helfen die Projektleitung, gleichaltrige „Wegbegleiter“,  ehrenamtliche und geschulte Helfer – sowie die schwerstkranken Jugendlichen untereinander sich selbst. Die Teilnehmer treffen sich (ggf. in Begleitung ihrer Eltern oder Familie) regelmäßig, zum Teil mehrfach wöchentlich zum zwanglosen Musizieren. Neben der kreativen musikalischen Beschäftigung kommt es zum Austausch unter Gleichgesinnten, es entsteht ein großartiges, Mut machendes Gemeinschaftsgefühl. 


Die Prämisse hierbei lautet dennoch immer: Über allem steht das Wohl der jungen Teilnehmer und ihrer Familien. Dem werden alle Aktionen und Maßnahmen untergeordnet sowie sensibel und individuell gelöst. Ein Neuer Tag Beginnt richtet sich vorrangig an betroffene Jugendliche aus Nordhorn, der Grafschaft Bentheim und dem Emsland. Ein solches Projekt – in seiner institutionell organisierten und gestützten Form – ist in Deutschland einmalig und erfüllt eine praktische Vorbildfunktion für ähnliche Initiativen. 

Aktuelles
Mitglied werden?